Hilfe für
diabetes Ambulanz

Afghanistan e.V.

Luisenstr. 14
61231 Bad Nauheim
Tel.: 0 60 32 / 53 11

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Projekten!




Design sponserd by:
www.JLK-Design.de

 

Unsere bescheidenen Ziele sind: 

Die diabetes Ambulanz fortschreitend finanziell sicher machen.

In der diabetes Ambulanz bis zu 50 Patienten betreuen



Frau Dr. Sidiqi Zubaida bei der erfolgreichen Eröffnung der diabetes Ambulanz am 01 September 2010 in Kabul.

Seit 2011:
Wir danken dem Dachverband des Afghanischen Medizinischen Fachpersonals (DAMPF e.V.) ganz besonders für Ihre Unterstützung.

Diabeteskranke Kinder in der Ambulanz 

Auf dem Foto ist der kleine kranke Farshad abgebildet. Kurz vorher hat er eine Behandlung erhalten. Hoffentlich geht es Ihm bald besser.

Die kleine Hadesa ist glücklich über unsere Einrichtung.

Ein besonders schönes Foto! Links im Bild sehen Sie die Krankenschwester der Ambulanz und rechts die Ärztin Sidiqi bei der Übergabe von lebensrettendem Insulin aus Deutschland. Eine Spende der Schwanen Apotheke Offenbach für die wir sehr dankbar sind.

Unten sehen Sie einen Film über die Behandlung der Kinder in der Ambulanz. Wer sich mit diabetes auskennt, weiss was es bedeutet einen Zuckerspiegel jenseits der 300 aufzuweisen.

Ein weiterer Film mit Messungen folgt in Kürze ...

Damit wir Ihnen ein Gesicht zur guten Sache geben können, ein Gruppenfoto von den meisten Mitgliedern des Vereins.

Ganz rechts sehen Sie die 1. Vorsitzende Dr. Zarman, zweite von rechts: Tereza Plaz, dritte von rechts: Krankenschwester Zakia Nooristani, vierte von rechts: Dr. Zubaida Sidiqi, ganz links den 2. Vorsitzenden Dr. Kampman.

bild zu Artikel

Bitte klicken Sie auf das Bild um den Artikel vollständig lesen zu können.

Bitte klicken Sie auf das Bild um den Artikel vollständig lesen zu können.


Bitte klicken Sie auf das Bild um den Artikel vollständig lesen zu können.